Wassersport an der Costa Brava

Wassersport

Playa de Aro: Das ist Sonne, Strand und Meer und damit prädestiniert für alle Wassersportler. Die Bucht von Playa de Aro verfügt über einen über 2 km langen und bis zu 60 m breiten Sandstrand. Der Wellengang ist außerhalb der Wintermonate meistens eher ruhig und so auch für Anfänger und weniger gute Schwimmer geeignet. Beim Betreten und Verlassen des Meeres sollte man nur auf das recht schnell steil abfallende Ufer achten. Flach geneigte Ufer finden sie in den Nachbarbuchten nördlich und südlich von Playa de Aro. Hier können Kinder und ältere Personen über mehrere Meter langsam ins Meer hineinlaufen. Der Strand wird während der Sommersaison von mehreren Rettungsschwimmern überwacht. Als zusätzliches Sicherheitsmerkmal zeigen farbige Flaggen die jeweilige Gefahrenstufe an, die fast zu jedem Tag des Jahres grünes Licht zum Schwimmen geben. Bei kleinen Verletzungen und vermissten Personen helfen die Rotkreuzstationen weiter. Über den Strand verteilt finden Sie im Sommer auch öffentliche und kostenfreie Toiletten. Für Spiel und Spaß sorgt die Freizeitzone in der Nähe des Hafens mit Volleyballnetzen und speziellen Zonen für Strandfußball, Badminton, etc. Über die gesamte Strandpromenade verteilt, finden sich Spielplätze für die kleinen Urlauber.

Für alle Schwimmer, die auch außerhalb des Meeres trainieren möchten, gibt es die Hallenbäder in Playa de Aro und Sant Feliu. Diese bieten neben den Freizeit- und Sportbecken auch Sauna und Trainingsräume. Natürlich dürfen Sie auch jederzeit unser kleines hauseigenes Hallenbad nutzen (7x12m).

Bootstouren

Playa de Aro verfügt über einen eigenen Yachthafen mit allen Serviceeinrichtungen. Von hier aus können Sie Ihre Bootstour mit Ihrer Segel- oder Motoryacht starten. Mietmöglichkeiten sind ebenfalls eingeschränkt möglich.

Tauchen

Tauchangebote finden Sie in den Yachthäfen von Playa de Aro, Sant Feliu und Palamos. Schöne Gebiete zum Schnorcheln finden Sie in den kleinen Buchten rund um Playa de Aro.

Kajak

Sant Feliu und Palamos bieten Ihnen auch zahlreiche Angebote zu Kayaktouren entlang der Küste. Das Angebot reicht von der Tagestour über Trainingseinheiten für Fortgeschrittene bis zur Familientour mit Kindern.

Windsurfen

Für Windsurfer gibt es einen eigenen Strandabschnitt, so dass Sie ungehindert Ihrem Hobby frönen können. Ausleihmöglichkeiten und Kurse gibt es ebenfalls in Sant Feliu und S"Agaro. Möglichkeiten zum Kitesurfen finden Sie in Sant Antoni de Calonge und in Palamos. Gebiete zum Wellenreiten finden Sie hier an den Strandabschnitten des ruhigen Mittelmeeres leider nicht.

Diese Website benutzt Cookies, um Ihnen das beste Erlebnis zu ermöglichen. Weiterführende Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.